Für Eltern

Hilfe… mein Kind möchte nach Amerika!

Ihre Tochter oder ihr Sohn überlegt, als Au Pair in die USA zu gehen oder hat sich schon für das Programm angemeldet? Im ersten Moment hält sich die Begeisterung darüber sicher in Grenzen. Im anfänglichen Gefühlschaos geht schnell unter, dass ein Auslandsjahr für junge Erwachsene eine wunderbare Lernerfahrung ist und man auf jeden Fall mit einem Rucksack voller neuer Eindrücke, Fähigkeiten und Denkweisen wiederkommt.


Hier haben wir die wichtigsten Vorteile eines Au Pair Jahres zusammengefasst:
  • Ein Au Pair Jahr ist sehr leicht zu finanzieren, vor allem da der Hin- und Rückflug im Programm enthalten ist (neben vielen anderen Kosten, z.B. einer Krankenversicherung).
  • Au Pairs verdienen ca. 800 US-Dollar pro Monat. Da Unterkunft und Verpflegung ebenfalls inklusive sind, haben Au Pairs nur sehr geringe monatliche Ausgaben - perfekt, um das Land zu bereisen.
  • Kurse an der Uni: Als Au Pair besucht man Kurse an einer Uni bzw. einem College. Bei entsprechender Relevanz können die Kurse nach der Rückkehr eventuell für ein mögliches Studium in Deutschland angerechnet werden.
  • Ein Au Pair Jahr in den USA lässt deine Tochter/deinen Sohn selbstständiger und unabhängiger werden. Man lernt Verantwortung zu übernehmen und perfektioniert zudem noch seine Englischkenntnisse.
  • Im Lebenslauf kann man mit der intensiven Auslandserfahrung mächtig Eindruck machen.
  • Die USA sind ein sicheres Land mit traumhaften Städten, Nationalparks, Stränden uvw..
  • Jedes Jahr gehen sehr viele Au Pairs aus verschiedenen Ländern in die USA, von daher fällt es den meisten sehr leicht, Kontakte zu Au Pair zu knüpfen und Freundschaften fürs Leben zu schließen.
  • Man hat sowohl im Vorfeld, als auch in den USA einen Ansprechpartner - die Programmkoordinatoren in den USA sind immer zu erreichen!

Natürlich sind wir nicht nur für zukünftige Au Pairs der Ansprechpartner, sondern auch für die Eltern.

Du möchtest als Au Pair in die USA?
Jetzt anmelden