Häufige Fragen

Wer kann Au Pair werden?

Au Pair ist ein Abenteuer, das man gut informiert angehen sollte. Hier findest du deshalb die wichtigsten Fragen rund um das Thema Au Pair. Links führen dich auf  detaillierte Beschreibungen auf unserer Website. Das FAQ ist in folgende Kernthemen aufgeteilt:

Voraussetzungen

Kann ich mich auch ohne die 200 Stunden Erfahrung in der Kinderbetreuung anmelden?

In diesem Fall kannst du dich zwar bereits bei uns anmelden, jedoch kann deine Au Pair Bewerbung erst vervollständigt werden, wenn eine Mindestanzahl von 200 Stunden Kinderbetreuung erfüllt sind. Bitte beachte: 200 Stunden sind die absolute Mindestanforderung!

Eine Vermittlung mit genau 200 Stunden wird sehr schwierig, da die meisten Gastfamilien Au Pairs mit mehr Erfahrung deutlich bevorzugen. Wir empfehlen daher, dass du z.B. durch Praktika in einer Kindertagesstätte (oder ähnliche Einrichtungen) die Anzahl deiner Kinderbetreuungsstunden auf 500 erhöhst. Mit einer Erfahrung von 500 Stunden oder mehr, hast du die besten Chancen als Au Pair in einer Gastfamilie platziert zu werden.

Hier erfährst du welche generellen Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

 

Wie gut müssen meine Englischkenntnisse als Au Pair sein?

Du solltest bereits gute bis sehr gute Englischkenntnisse haben. Wenn du vorhast, als Au Pair zu arbeiten, um Englisch zu lernen, ist dies der falsche Ansatz. Sicher ist ein Au Pair Aufenthalt hervorragend geeignet, dein Englisch zu perfektionieren. Es sollte allerdings schon so gut sein, dass du dich normal verständigen kannst und Konversationen zu Alltagsthemen ohne große Schwierigkeiten führen kannst.

In deinem Bewerbungsgespräch werden wir auch auf Englisch mit dir sprechen, um deine Sprachkenntnisse überprüfen zu können.

 

Welche Chancen haben männliche Bewerber als Au Pair?

Die bisherige Erfahrung hat gezeigt, dass die Vermittlung von männlichen Bewerbern gut möglich ist, man für die Vermittlung aber etwas mehr Zeit einplanen sollte. Wir freuen uns natürlich auf deine Bewerbung!

Wer als junger Mann daran interessiert ist, Kinder in den USA zu betreuen, für den ist unser Camp Leaders Programm außerdem eine tolle Option. In diesem Programm vermitteln wir sogenannte Camp Counselor, die als Kinder- und Jugendbetreuer für ca. 9 Wochen in einem amerikanischen Summercamp arbeiten möchten. Männliche Teilnehmer werden von den Camps immer händeringend gesucht und die Arbeit in einem Summercamp macht einfach unheimlich viel Spaß!

 

Brauche ich als Au Pair einen internationalen Führerschein?

Grundsätzlich gilt, dass ein EU-Führerschein für eine Dauer von 1 Jahr in Amerika anerkannt wird. Jedoch werden nicht in allen US- Bundesstaaten die Führerscheinbestimmungen gleichermaßen angewandt. Deshalb empfehlen wir, dass du sicherheitshalber noch einen internationalen Führerschein beantragst. Diesen kannst du bei deinem örtlichen Straßenverkehrsamt beantragen und er kostet etwa 15 Euro. Der internationale Führerschein ist 3 Jahre lang gültig und du bekommst ihn noch am gleichen Tag ausgestellt.

Bitte beachte: Der internationale Führerschein ist nur im Zusammenhang mit deinem EU- Führerschein gültig. Daher musst du sowohl den EU- Führerschein, als auch den internationalen Führerschein in die USA mitnehmen. Die USA sind ein Autofahrerland: generell gilt deshalb die Regel, dass man ohne Fürherschein keine Chancen auf eine erfolgreiche Vermittlung hat.

 

Bewerbungsverlauf

Wie lang dauert der Vermittlungsprozesses für Au Pairs?

Im Allgemeinen gilt: Je besser deine Voraussetzungen sind, z.B. viel Erfahrung in der Kinderbetreuung (etwa 500 Stunden) und idealerweise auch in der Betreuung von Kleinstkindern (unter 2 Jahren), desto schneller können wir eine Gastfamilie für dich finden. Aus diesem Grund raten wir dir, so viele Kinderbetreuungsstunden wie möglich zu sammeln und hierbei insbesondere auf die Betreuung von Kindern unter 2 Jahren Wert zu legen.

Des Weiteren solltest du dir bei deiner Bewerbung viel Mühe geben, um das Interesse einer potentiellen Gastfamilie zu wecken. Du kannst beispielsweise ein kreatives Video drehen oder eine tolle Bildcollage von deiner Familie, deinen Freunden oder Hobbys gestalten. Wenn deine Englischkenntnisse sehr gut sind, du ein nettes Bewerbungsvideo gedreht hast und darüber hinaus bereits mindestes 1 Jahr den Autoführerschein hast, sind deine Vermittlungschancen hervorragend. In diesem Fall ist eine Platzierung innerhalb weniger Wochen möglich. Bei weniger starken Voraussetzungen solltest du mit einer Wartezeit von 4-5 Monaten rechnen.

Hier findest du mehr Infos zur Bewerbung als Au Pair.

 

Kann ich mich als Au Pair bewerben, obwohl ich erst 17 Jahre alt bin?

Du kannst dich bereits bewerben, wenn du erst 17 Jahre alt bist. Zum geplanten Ausreisetermin musst du jedoch mindestens 18 Jahre alt sein. Prinzipiell gilt jedoch: 18- jährige Au Pairs mit nur durchschnittlicher Erfahrung im Umgang mit Kindern haben es schwer vermittelt zu werden.

 

Kann ich mir eine Region in den USA aussuchen?

Bezüglich der Region, in die du vermittelt wirst, kannst du keine Präferenzen angeben. Du solltest offen für alle Regionen in den USA sein. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass es oft nicht die richtige Entscheidung ist, die Zusage für eine Au Pair-Familie abhängig vom Wohnort zu machen.

Viel wichtiger ist es, dass dir deine Gastfamilie auf Anhieb sympathisch ist und du dich bei ihr wohlfühlst. Du verbringst sehr viel Zeit mit deiner Gastfamilie und es ist viel Wert, wenn man ein tolles Verhältnis zu ihr hat. Wenn dies der Fall ist, wirst du mit Sicherheit auch ein tolles Au Pair-Jahr erleben! Im Anschluss an dein Au Pair-Jahr oder auch während deines Urlaubs hast du mehr als ausreichend Zeit, dir viele Städte und Sehenswürdigkeiten des Landes anzusehen.

 

J1-Visum

Wo kann ich das J1-Visum beantragen?

Dein J1-Au-Pair-Visum kannst du in Berlin, München oder Frankfurt persönlich beantragen. Dies sind die Standorte der US-Botschaft (Berlin) bzw. der US-Konsulate. Au Pairs aus Österreich müssen nach Wien reisen und Teilnehmer aus der Schweiz müssen zum US-Konsulat nach Bern.

Je nach Jahreszeit kann es bei diesen US-Behörden zu längeren Wartezeiten bei der Terminvergabe kommen (ca. 3-4 Wochen). Das solltest du in deiner Planung berücksichtigen.

 

Wie vereinbare ich einen Termin bei der US-Botschaft bzw. beim US-Konsulat?

Für die Beantragung des Visums benötigst du ein sogenanntes DS2019 Formular, welches wir dir zur Verfügung stellen. Sobald du es erhalten hast, kannst du einen Termin für die Beantragung deines J1-Visums beim Konsulat bzw. bei der Botschaft vereinbaren. Da dies ein relativ umfangreicher Prozess ist, geben wir dir dafür eine detaillierte Hilfestellung.

 

Wie viel kostet das J1-Visum?

Für die Beantragung des Visum erhebt das US-Konsulat eine Gebühr von ca. 150 Euro (je nach aktuellem Wechselkurs). Diese ist nicht in den Programmgebühren enthalten und wird direkt an die US-Botschaft gezahlt.

 

Wie lang ist das J1-Visum gültig?

Das J1-Au-Pair-Visum ist für 12 Monate gültig. Wenn du dein Au Pair Jahr beendet hast, darfst du noch weitere 30 Tage als Tourist in den USA bleiben (30-day grace period). Solltest du dein Au Pair-Jahr vorzeitig beenden, so besteht auch kein Anspruch auf die „Grace Period“. In diesem Fall müsstest du also unverzüglich die USA wieder verlassen.

 

Was ist das DS-2019 Dokument?

Das DS-2019 Dokument ist das wichtigste Dokument, das du für die Visumsbeantragung benötigst. Ohne das DS-2019 hast du keine Möglichkeit, ein Au Pair-Visum zu beantragen. Dieses Dokument wird von unserer Visa-Sponsor-Partnerorganisation (CHI - Cultural Homestay International) zur Verfügung gestellt, sobald deine Platzierung in einer Gastfamilie bestätigt ist und dein Anfangsdatum feststeht.

Durch das DS-2019 erhältst du den Nachweis, dass ein vom US State Department zertifizierter „Visa Sponsor“ deine Au Pair Platzierung bestätigt hat. Um dein J1-Au-Pair-Visum zu erhalten, musst du nach Erhalt des DS-2019 Dokuments noch das DS-160 Formular online ausfüllen und einen persönlichen Visumstermin bei einem der US-Konsulate (oder der Botschaft) beantragen.

 

Was ist das DS-160 Formular?

Jeder, der ein US-Nichteinwanderungsvisum beantragt, muss unabhängig von der Art des Visums, das DS-160 Online-Formular auf der Homepage der US-Botschaft ausfüllen. Das DS-160 kam zum Einsatz, um die Effizienz und Genauigkeit des Visumsprozesses zu verbessern. Dadurch ist das Antragsverfahren papierlos und das Visum kann mit wenig Aufwand beantragt werden.

Trotzdem nimmt das Ausfüllen des Formulars ca. 1 Stunde in Anspruch. Aber keine Sorge: Natürlich bekommst du von uns ausführliche Informationen zugeschickt, welche Angaben beim DS-160 Formular zu machen sind. Dadurch kannst du das DS-160 korrekt und effizient ausfüllen.

Bitte beachte: Erst nachdem du das DS-160 online ausgefüllt und abgeschickt hast, kannst du auch einen Termin beim US-Konsulat für die Visumsbeantragung vereinbaren.

 

Dein Au Pair-Aufenthalt

Gibt es ein festgelegtes Startdatum?

Nein. Nachdem du in deiner Gastfamilie platziert wurdest, einigt ihr euch auf einen geeigneten Starttermin. Sobald du dein Visum erhalten hast, werden die Flüge in die USA für dich gebucht und dein Au Pair Aufenthalt kann beginnen.

 

Kann ich meinen Au Pair-Aufenthalt verlängern?

Du hast die Möglichkeit, deinen 12-monatigen Au Pair-Aufenthalt noch einmal für 6, 9 oder 12 Monate zu verlängern. Dies musst du mindestens 2 Monate vor deinem offiziellen Ende des Programms (also spätestens 10 Monate nach Beginn) deinem Au Pair-Koordinator vor Ort mitteilen.

Bei einer Verlängerung deines Au Pair-Aufenthalts hast du 2 Möglichkeiten: Du kannst entweder bei deiner ersten Gastfamilie bleiben oder aber zu einer neuen Familie (z.B. in einem anderen Bundesstaat) wechseln.

Bitte beachte, dass der Reisemonat nicht doppelt gezählt wird: Nach Beendigung deines verlängerten Au Pair-Aufenthalts hast du also weiterhin die Möglichkeit, für 30 Tage als Tourist durch die USA zu reisen.

 

Kann ich für weniger als 12 Monate als Au Pair in den USA tätig sein?

In den USA sind Au Pair-Aufenthalte für 3, 6 oder 9 Monate nicht möglich, da laut Visumsbestimmungen des U.S. Department of State eine Au Pair Tätigkeit für 12 Monate eine Voraussetzung für die Erteilung des J1-Au-Pair-Visums ist. Es ist daher ausgeschlossen, für weniger als 12 Monate als Au Pair in den USA zu arbeiten.

 

Wie bekomme ich meine Steuern zurück?

Wenn du dir einen Teil deiner Steuern wiederholen möchtest, die du in den USA gezahlt hast, dann lohnt sich eine Steuererstattungen. So eine Steuererstattung aus dem Ausland kann schon eine wenig kompliziert sein. Unser Partner taxback.com unterstütz dich gerne und kümmert sich um Alles - so hast du mehr Zeit und Geld für die spaßigen Dinge des Lebens. Die Spezialisten von taxback erstellen dir eine kostenlose Rechnung deiner Rückerstattung und geben dir Anweisungen über das weiter Vorgehen deiner Anfrage.

Hier kannst du eine kostenlose Anfrage stellen: